Erste Stadt in Bayern schließt wegen Corona alle Schulen



Wegen hoher Corona-Zahlen sind alle Schulen und Kindertagesstätten in Bad Königshofen im Landkreis Rhön-Grabfeld geschlossen. Das teilte das Landratsamt Rhön-Grabfeld mit. Damit ist die rund 6.000 Einwohner zählende Stadt die erste Stadt in Bayern, die im neuen Schuljahr zu solchen Maßnahmen greift. Die vielen Fälle führen die Behörden auf eine Hochzeitsfeier am 12. September zurück. Dort hätten sich mindestens 17 Gäste mit Sars-CoV-2 infiziert, Tests am Montag ergaben 13 weitere Infizierte.



Quelle

Scroll to Top