Söder appelliert an Fans von Bayern München



Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat an die Fußball-Fans von Bayern München appelliert, nicht zum Supercup-Spiel nach Budapest zu reisen. Die Entscheidung für die Partie mit Fans sei eine Entscheidung der UEFA, nicht die von Bayern München. Jeder Fan solle sich wirklich überlegen, ob er in das Corona-Risikogebiet Budapest reisen wolle, sagte Söder. Auf jeden Fall würden nach der Rückkehr die Test- und Quarantäne-Regeln gelten. Am Donnerstag soll die rund 67.000 Zuschauer fassende Puskás Arena in Budapest nach dem Willen der UEFA zu 30 Prozent ausgelastet sein, obwohl die ungarische Hauptstadt ein Corona-Risikogebiet ist.



Quelle

Scroll to Top